IRC

Das IRC (Internet Relay Chat) ist eine sehr alte Erfindung und im Grunde eine Sprache (Protokoll). Es gibt Server, die diese Sprache implementieren und zu denen man sich verbinden kann. Diese werden dann meistens IRC-Server genannt. Das Chillnet hat so einen IRC-Server. Um im IRC chatten zu können, benötigt man einen IRC-Client. Ein Programm also, das dieselbe Sprache spricht und sich mit dem Server verbindet. Davon gibt es einige. Manche sind kostenlos oder Open Source, andere können zwar kostenfrei genutzt werden, nerven dafür aber mit Werbung bis man sie kauft. Überlicherweise müssen diese installiert werden, aber es gibt auch Webclients, die man nicht installieren muss. So einen haben wir auch, du findest ihn unter Webchat. Weiter unten findest du eine kurze Übersicht einiger IRC-Clients, die bei uns so genutzt werden.

Name Lizenz Betriebssystem Version Beschreibung
HexChat GPL v2  Windows / Windows Store / Linux 2.12.4
(10.12.2016)
Ein bekannter und beliebter Open Source IRC-Client. Super für Einsteiger und Liebhabern von schlichtem Design. Bietet fortgeschrittenen Nutzern einige nette Funktionen.
Quassel GPL v2/v3 Windows / Linux / MacOSX 0.12.4
(Mai 2016)
Übersichtlicher IRC-Client mit einer besonders interessanten Funktion für Fortgeschrittene Benutzer: Serverbetreiber können den Kern auf einem Server laufen lassen, während der Client sich zu dem Kern verbindet. Somit kann Quassel pausenlos auf einem Server betrieben werden, ohne das die Verbindung je getrennt werden muss.
KVIrc GPL v2 und höher Windows / Linux / MacOSX / FreeBSD 4.2.0
(Juli 2012) der Source ist noch aktiv!
Ein IRC-Client mit einer deutschen Seite, hilfreich für diejenige, die sich Englisch etwas schwer tun. Für Anfänger und Fortgeschrittene interessant. Sehr anpassbar.
Nettalk Apache-Lizenz 2.0 Windows 6.7.16
(30.10.2012)
Nettalk ist ein freier quelloffener IRC-Client für Windows. Da sich die Benutzeroberfläche von Nettalk im Gegensatz zu vielen anderen IRC-Clients an Windows-Standards orientiert, ist der Umgang auch für unerfahrene IRC-Benutzer schnell erlernbar. Verfügbare Sprachen für die Benutzeroberfläche sind Deutsch, Englisch, Spanisch, Russisch, Ungarisch, Niederländisch und Chinesisch.
mIRC Shareware Windows 7.49
(25.5.2017)
mIRC wurde vom jordanischen Softwareentwickler Khaled Mardam-Bey entwickelt und am 28. Februar 1995 zum ersten Mal in der Version 2.1a veröffentlicht. Es ist seitdem zu einem der beliebtesten IRC-Clients für Windows gewachsen.
XChat GPL & proprietäre Shareware Windows / Linux 2.8.9
(28.8.2010)
XChat ist ein freier, grafischer IRC-Client für Linux, Unix-Derivate und Windows. Für macOS existiert X-Chat Aqua mit einer eigenen Benutzeroberfläche und der Engine von XChat.